Carcassonne - inoffizielle Erweiterung Einfluss der Kirche

 


Quelle: INFLUANCE OF THE CHURCH - A Carcassonne Central expansion by JPutt927

Juni, 2013Posted by Lemmy77

Da Carcassonne das Ableben eines Heiligen betrauert ist der Einfluss der Kirche hoch wie noch nie. Die Anzahl der Kathedralen steigt und die Unterweisungen in den Münstern beginnen. Der Wettbewerb ist groß unter den Mönchen des Landes, die eine Position in der Basilika ansteuern, in der Hoffnung, auch einmal ein Heiliger zu werden...

Extra Spielmaterial:

  • 1  Klosterwertungstafel
  • 25 Einflussplättchen (kl. Kirchen aus Holz)
  • 4 Klosterkarten
  • 2 Heiligengrabkarten
  • 6 Münsterkarten
  • 1 große Basilika-Stadtkarte
  • 1 Basilikakarte
  • 6 Plättchen belagerter Klöster
  • 6 Kathedralenplättchen (je 1 in jeder Farbe)
  • 6 Meeple als Engelsfigur (je 1 in jeder Farbe)

Wertungstafel Einluss der Kirche

Die Spieler müssen im Verlauf des Spiels den Überblick behalten, für wie viele Klöster sie bereits Punkte erhalten haben, und bewegen dazu  ihr jeweiliges Engelmeeple auf der  Klosterwertungstafel.

Einfluss der Kirche bedeutet, dass bei Erstellung eines Klosters alle benachbarten Städte im Umkreis einer Karte vom Kloster eine hölzerne Kirche gesetzt bekommt. Bei Wertung des Klosters bekommt man für jede angrenzende Stadt 2 Sonderpunkte.

Für jedes fertiggestellte Kloster erhält der Spieler einen Bonuns.

Der erste Bonus ist ein Belgagerungskloster. Es kann sowohl auf ein besetztes als auch besetztes Kloster gelegt werden. Das Meeple bleibt stehen. Nur bei unbesetzten Klöstern kann zusätzlich eine Figur gesetzt werden. Beim belagerten Kloster fällt jedoch der Einlfuss zur benachbarten Stadt. wieder weg - es gibt als keine Sonderpunkte.

Die zweite Bonusstufe ermöglicht den Bau einer Kathetrale auf ein bestehendes unfertiges Kloster. Hier steigert sich der Ring des Einflusses auf einen Radius von 2 Karten. Bei Vollendung der 25 Karten gibt es auch 25 Punkte, sowie je Stadt mit Einfluss 2 Punkte extra.

Einfluss der Kirche Bonus 3 MünsterNach Fertigstellung des dritten Klosters kann ein Münster gebaut werden. Wie eine Abtei kann ein Münster in jede Umgebung gelegt werden, solange sie mindestens eine andere Karte berührt. Falls jedoch im Umkreis des Münsters weitere besetzte Klöster stehen so werden die Figuren in den Münster gezogen.

Einfluss der Kirche Bonusstufe 4 BasilikaDie Basilika wird gebaucht nachdem irgendewann im Nachziestapel die entsprechende Karte gezogen wurde. Jedoch kann sie erst besetzt werden, sofern bereits 4 Klöster durch einen Spieler vollendet wurden. Falls in die Basilika über Ecke ein Spieler anbaut, so ist die Figur an den Spieler zurück zu geben.

 

In Kürze erscheint hier ein ausführliches Erklärvideo.

HTML Comment Box is loading comments...